Nach oben
Sonderabfallprobleme zuSAMmen lösen

19. Fachtagung Kreislaufwirtschaft (16-01-24)

Datum/Zeit
13. Juni 2024
Ganztägig

Veranstaltungsort
Bingen


In Kooperation mit dem Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität Rheinland-Pfalz sowie dem Landesamt für Umwelt Rheinland-Pfalz.

Zum Thema:

Neben technischen und betriebswirtschaftlichen Abläufen erfordert die Organisation der Abfallentsorgung von den verantwortlichen Beschäftigten weitreichende Kenntnisse in unterschiedlichsten Bereichen des Kreislaufwirtschaftsrechts. Für Erzeuger, Besitzer, Sammler, Beförderer, Entsorger, Händler und Makler von Abfällen gilt es, eine Vielzahl an EU-Vorschriften, nationalen Gesetzen und anderen Regelwerken im Blick zu behalten. Anlass genug, um während der Fachtagung über aktuelle abfallrechtliche Regelwerke ins Gespräch zu kommen.

Zentralen Themen der Veranstaltung werden die Abfallverbringungsverordnung (VVA) sowie die Umsetzung der Novelle des Kreislaufwirtschaftsgesetzes sein. Inwieweit dadurch bekannte Problematiken gelöst werden, bleibt abzuwarten und wird sicherlich für einigen Gesprächsstoff auf der Fachtagung sorgen.

Ziel der Fachtagung ist es, über die neuesten Entwicklungen im Kreislaufwirtschaftsrecht auf EU-, Bundes- und Landesebene zu informieren und alle an der Abfallbewirtschaftung Beteiligten miteinander ins Gespräch zu bringen.

Programmablauf wird noch bekannt gegeben!

 

Buchung

140,00€

Teilnehmer 1

Zusamenfassung

1
x Standard-Ticket
140,00€
Gesamtpreis
140,00€